Befähigte Person zur Prüfung von Regalanlagen

 

 

 

Inhalte

  • Rechtliche Grundlagen
  • Bau und Ausrüstung von Regalen
  • Anforderungen an den Betrieb
  • Nutzungssicherheit
  • Prüfungsablauf
  • Änderung an Lagereinrichtungen
  • Benutzung von PSAgA bei der Prüfung
  • Schäden und Reparturen
  • Regeln zur Bewertung von Schäden
  • Schriftliche Abschlussprüfung

Dauer 

 

1 Tag

 

Teilnehmerkreis

  • Mitarbeiter aus den Bereichen Lager
  • Mitarbeiter aus den Bereichen Instandhaltung
  • Mitarbeiter aus den Bereichen Logistik
  • Mitarbeiter aus den Bereichen Konstruktion und Montage
  • alle Personen, die mit Regalen Umgang haben und zur Befähigten Person bestellt werden

Voraussetzungen

 

nährere Information:  Befähigte Personen lt. BetrSichV und TRBS 1203.

 

Abschluss

 

Zertifikat der S&B

 

Sonstiges

  • Der Lehrgang ist auf 25 Teilnehmer begrenzt.

 

Referent

Fachdozenten der S&B

 

Ihr Nutzen

  • Sie können die Norm DIN EN 15635 umsetzen.
  • Regalanlagen werden von Ihnen überprüft.
  • Regalprüfer minimieren Unfälle

 

Seminarort:

 

Deutschlandweit