Sachkundiger für PSA gegen Absturz nach DGUV Grundsatz 312-906 (ehemals BGG 906)

 

 

INHALT Theorie:

 

Ausgewählte Arbeitsschutzvorschriften
Regeln der Technik, Stand der Technik
Bauarten von persönlichen Schutzausrüstungen gegen Absturz
Bewertung, Auswahl
Bestandteile
Bestimmungsgemäße Verwendung
Aufbewahrung, Pflege
Kennzeichnung
Pflichten eines Sachkundigen
Betriebsanweisung
Benutzerinformation des Herstellers
Einsatz-, Verwendungsbereiche von persönlichen Schutzausrüstungen gegen Absturz
Anschlageinrichtungen
Organisation der Prüfung durch den Sachkundigen

 

Praxis:


Umgang mit persönlicher Schutzausrüstung gegen Absturz und deren Beurteilung

 

ZIELGRUPPE

 

Betriebserfahrene Personen, die mit der Prüfung von PSA gegen Absturz betraut werden sollen sowie
interessierte Mitarbeiter der Arbeitssicherheit

 

ABSCHLUSS

 

Sachkundenachweis nach DGUV Grundsatz 312-906

 

Seminarort:

 

Deutschlandweit