Bediener / in für Mitgänger-Flurförderzeuge

 

 

 

Befähigungsnachweis nach DGUV Vorschrift 68 § 7


Unternehmer dürfen Personen mit dem Steuern von Mitgänger-Flurförderzeugen nur beauftragen, wenn diese geeignet und in der Handhabung unterwiesen sind.

Ziel
Theoretische und praktische Ausbildung im sicheren Umgang mit Mitgänger-Flurförderzeugen.

Inhalt
- Inhalte der DGUV Vorschrift 68 Flurförderzeuge bzgl. Mitgängergeräte
- Beschaffenheit der verschiedenen Mitgänger-Flurförderzeugtypen
- Sicherheitsregeln beim Steuern eines Mitgänger-Flurförderzeuges
- Batterieladung an der Ladestation
- Einsatz der Mitgänger- Flurförderzeuge in Lastenaufzügen und in explosionsgefährdeten Bereichen
- Einweisung und Fahrübung

Zielgruppe
Personen, die mit dem Steuern von Mitgänger-Flurförderzeugen beauftragt werden.

Hinweis
Eine Einweisung an speziellen Geräten vor Ort ist nach Absprache möglich.
 

 

 

Dauer: 1 Tag

 

Ausbildungsort: Deutschlandweit als Inhoussemnar